Bodychange mit Madbarz – Tobys 4. Woche

Madbarz_Woche_4_Toby

Madbarz Woche 4

In dieser Woche habe ich eigentlich nicht so viel zu erzählen, außer, dass es etwas knifflig war.

Wie dem auch sei, voll motiviert ging es in die Woche hinein, in der ich einigen Versuchungen widerstehen musste.
Zwei Geburtstage und das Osteressen bei den Schwiegereltern standen mir bevor, wobei ich bei dem Osteressen essen musste. Es gab Pute und Klöße mit Gulasch. Am nächsten Morgen dann aber direkt die Ernüchterung… Es ging direkt mit dem Alltag weiter, nämlich mit zwei Vollkornscheiben, bestrichen mit Magerquark und einer halben Avocado.
Ich hatte zum ersten mal die veganen Frikadellen und ich muss sagen, dass sie sehr lecker waren. Ich habe nur ein wenig zu viel Kräutersalz dran gemacht, sodass ich zwei Flaschen Wasser dabei trinken musste. Die Portion war wirklich üppig.

Von den Madbarz Workouts habe ich nur zwei geschafft, da ich an zwei Tagen im Kraftraum meiner Dienststelle trainiert habe und der Muskelkater die ganze Woche über mein treuer Begleiter war.

Gewichtsmäßig bin ich wieder 1,5kg rauf und Umfangmäßig hat sich bei mir nichts getan in dieser Woche, allerdings sehe ich selbst im Spiegel, dass mein Bauch deutlich flacher geworden ist. Ich bin gespannt wie es am Ende aussehen wird.

Gewicht & Umfänge:

  • Gewicht: 86 kg (+- 0 kg)
  • Linkes Bein: 60 cm (+2 cm)
  • Rechtes Bein: 61 cm (+2 cm)
  • Bauch: 86 cm (-3 cm)
  • Brust: 103 cm (-1 cm)
  • Nacken: 40,5 cm (+-0 cm)
  • Linker Arm: 34,5 cm (+0,5 cm)
  • Rechter Arm: 35 cm (+2 cm)

von Toby

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *