Seilspringen – Rope Skipping

Seilspringen_Fitness_Sport

Seilspringen beim Sport und Fitness

Das springen mit dem Seil sollte jeder aus der eigenen Kindheit kennen, sei es aus der Freizeit oder vom Schulsport. Doch warum sehen wir immer mehr Leute Seilspringen als früher? Das liegt daran, dass das Seilspringen auf viele Arten und Weisen dem Körper gut tut.
Aber fangen wir erst einmal ganz von vorne an.

Weiterlesen

Was ist eigentlich Pilates?

pilates_bodyweight

Pilates – Informationen zum Training

Um einen schönen Körper zu bekommen, bedarf es nicht immer des Trainings an Kraftmaschinen und Hanteln – auch mit sogenannten Eigengewichtsübungen (englisch: body weight exercises / BWE) lässt sich der Körper und die Muskulatur fordern und fördern.

Weiterlesen

Blutdruck messen beim Krafttraining

Blutdruck messen beim Kraftsport

Intensives Krafttraining und die Kontrolle der Körperwerte

Wer intensiven Kraftsport betreibt, muss sich früher oder später auch mit seinem Körper auseinander setzen – womit mehr gemeint ist als die richtige Intensität des Trainings und die Ernährung. Die Messung des Blutdrucks kann wichtig sein und davor schützen, den eigenen Organismus zu stark zu belasten. Nicht selten kommt es nach einigen Jahren als Bodybuilder zu einer verzerrten Wahrnehmung der eigenen Person.

Weiterlesen

Liegst du noch oder schläfst du schon?

Schlafen - Wichtig für den Stoffwechsel

So startest du im neuen Jahr auch im Schlafzimmer durch!

Wer morgens nur schwer aus dem Bett kommt, nachts kein Auge zubekommt und tagsüber nur mit Extraportionen Koffein den Alltag schafft, sollte sich Gedanken über das eigene Schlafverhalten machen. Schlaf ist für unseren Körper elementar, damit Stoffwechsel und Organe ordnungsgemäß funktionieren können. Langfristig führt Schlafentzug zu schweren gesundheitlichen Problemen, aber auch temporäre Schlafstörungen können sich nachteilig auf die körperliche Konstitution auswirken – von sinkender Leistungsfähigkeit ganz zu schweigen.

Weiterlesen

Sophia Thiel Erfahrungsbericht von Sophie

Sophia-Thiel-Erfahrung-Sophia

Mein Name ist Sophie, ich bin 23 Jahre alt und Studentin im 2. Semester.
Ich war schon immer eine Frohnatur, habe mich nie versteckt oder zurückgehalten, dennoch gab es Zeiten, in denen ich mich sehr unwohl mit mir selbst und meinem Körper gefühlt habe. Kennt ihr das, wenn man das T-shirt aus der Bauchfalte beim sitzen zieht? Oder unbewusst immer die Arme verschränkt habt und eigentlich nur noch Sachen im Schrank habt, die über den Popo gehen?

Ja, so war das bei mir.
Weiterlesen