Bodychange mit Madbarz – Tobys 5. Woche

Muskelaufbau mit Madbarz Woche 5

Madbarz Woche 5

Letzte Woche war ich bei meiner Familie in London, weshalb meine Challenge etwas gelitten hatte. Ich hatte eigentlich vor, mir selbst im Haus meiner Tante Gerichte aus meinem Ernährungsplan zu kochen, z. B. Gnocchi Tomate Mozzarella oder auch das Cocos Curry Chicken, da diese zu meinen Lieblingsgerichten gehören. Dies scheiterte jedoch aufgrund mangelhaftem Zeitmanagement, da wir meist erst um 22 Uhr zu Hause waren – und dann noch kochen? Nein, danke, also musste etwas schnellers her. Meist Fish ’n‘ Chips oder ne schnelle Pizza. Ein mal gab es was vom Inder(Reis mit Huhn), also teilweise gesund, jedoch so scharf, dass ich nicht mal die Hälfte essen konnte.
Natürlich habe ich diese Woche nicht an Gewicht verlieren können, sondern ging wieder auf 87,8 kg hoch.

Das hat mich natürlich in der Folgewoche umso mehr motiviert Gas zu geben und siehe da. Der neue Ernährungsplan hat anscheinend gefruchtet, denn gestern wog ich nur noch glatt 86kg. Also habe ich in einer Woche 1,8kg verloren, obwohl ich an einem Tag auf einen Geburtstag eingeladen war und einen Burger gegessen habe.

Sportlich konnte ich diese Woche voll reinhauen.
Vier mal Fußball und drei mal joggen in meiner Dienststelle und während des Joggens insgesamt um die 250 Liegestütze absolviert, sowie an zwei Tagen 100 Burpees.
Am Sonntag zog ich mir allerdings eine Bänderdehnung zu, sodass ich wahrscheinlich die Woche nichts mit meinen Füßen machen kann.

Gewicht & Umfänge:

  • Gewicht: 86 kg (+- 0 kg)
  • Linkes Bein: 59 cm (+1 cm)
  • Rechtes Bein: 61 cm (+2 cm)
  • Bauch: 84,8 cm (-4,2 cm)
  • Brust: 102,5 cm (-1,5 cm)
  • Nacken: 40,5 cm (+-0 cm)
  • Linker Arm: 34 cm (+-0 cm)
  • Rechter Arm: 34,5 cm (+1,5 cm)

von Toby

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *