Herbstzeit ist Kürbiszeit

Kürbis

Er gehört zu den Highlights der Lebensmittel im Herbst und Winter, ist gesund und besonders kalorienarm. Durch sein Aroma ist er in der Küche vielfältig einsetzbar, sowohl für Suppe, Brot als auch für Kuchen oder „normale“ Speisen.

Der Kürbis ist ein Saisonprodukt und ab Herbst in/auf den Super- und Wochenmärkten zu finden. Mit nur ca. 25-60 Kilokalorien auf 100 gramm gehört er zu den Top Lebensmitteln wenn du auf deine Figur und deine Gesundheit achtest.

Der Kürbis bietet wertvolle Inhaltsstoffe

Nicht nur die wenigen Kalorien sind ein gutes Argument für den Kürbis, sondern auch die vielen Vitamine (Beta-Carotin als Vorstufe von Vitamin A) und Mineralstoffe wie Kalium, Magnesium, Kalzium und Eisen sind von Vorteil. Darüber hinaus verfügt der Kürbis über sättigende Ballaststoffe.

Kürbissorten

Es gibt rund 800 verschiedene Kürbisarten – Für uns sind die Speisekürbisse von Bedeutung. In Deutschland werden vor allem der Butternusskürbis (nussig und buttriger Geschmack), der Muskatkürbis (pikant), der Hokkaidokürbis (besonders aromatisch), der gelbe Zentner und teilweise auch der Spaghettikürbis(fädiges Fruchtfleisch).

An Halloween werden meistens Zierkürbisse verwendet, diese verfügen über den Bitterstoff Cucurbitacin welcher Bauchschmerzen und Übelkeit auslösen kann.

Wie lagere ich meinen Kürbis?

Die Lagerung sollte bei ca. 10 bis 13 Grad erfolgen, so kann der Kürbis mehrere Monate gelagert werden – Sobald der Kürbis angeschnitten ist, kann er noch bis zu zwei Tagen im Kühlschrank aufbewahrt werden.

Nährwerte Kürbis (verschiedene Sorten)

Nährwerte Butternusskürbis

Menge pro 100g

  • Kalorien: 38 kcal
  • Kohlenhydrate: 8,3 g
  • Protein: 1,1 g
  • Fett: 0,1 g

Nährwerte Muskatkürbis

Menge pro 100g

  • Kalorien: 24 kcal
  • Kohlenhydrate: 4,6 g
  • Protein: 1,1 g
  • Fett: 0,1 g

Nährwerte Hokkaidokürbis

Menge pro 100g

  • Kalorien: 63 kcal
  • Kohlenhydrate: 12,6 g
  • Protein: 1,7 g
  • Fett: 0,6 g

Nährwerte Gelber Zenter

Menge pro 100g

  • Kalorien: 23 kcal
  • Kohlenhydrate: 5,5 g
  • Protein: 1,1 g
  • Fett: 0,1 g

Nährwerte Spaghettikürbis

Menge pro 100g

  • Kalorien: 31 kcal
  • Kohlenhydrate: 7,0 g
  • Protein: 0,6 g
  • Fett: 0,6 g

Nun habt ihr einen kleinen Überblick über die verschiedenen Sorten bekommen.
Zusätzlich geben wir euch aber noch ein leckeres Rezept für eine Kürbissuppe mit auf dem Weg.

Kürbis Rezepte

20151010_184553

Kürbis - Ingwer Suppe mit Hähnchen

Eine tolles Rezept für kalte Tage oder zur Regeneration. Die Kombination aus Kürbis und Ingwer macht die Suppe zum Zaubertrank mit wichtigen Nährstoffen. Der geringe Mehraufwand lohnt sich in jedem Fall.

von Iks

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *