Raffitello mit Mandeln

Raffitello mit Mandeln

    , ,

Dezember 7, 2015

0.0 0

Eine gute Alternative für den Heißhunger zwischendurch oder als Proteinsnack vor oder nach dem Training. Die Mittelkettigen Fettsäuren in der Kokosmilch sind ein schneller Energielieferant und werden selten im Fettgewebe eingelagert.

  • Zubereitung: 30 Minuten
  • 30 Minuten

    30 Minuten

Raffitello mit Mandeln

Zutaten

200 ml Kokosmilch

150 g Kokosraspeln je nach Konsistens der Masse

30 g Kokosraspeln zum Wälzen

100 g Whey Vanille

50 g gemahlene Mandeln

Zubereitung

Zuerst die Kokosmilch mit dem Whey in einer Schüssel vermischen und dann für ca. 15 min ins Eisfach.

Dann die Kokosraspeln hinzufügen und verrühren.

Die Mandeln in einem Blender fein mahlen und ebenfalls dazugeben.

Sobald die Masse kleine Klumpen ergibt hat sie die richtige Konsistens.

Dann kleine Kugeln formen und in den restlichen Raspeln in einer extra Schüssel wälzen.

Am Besten einzeln auf einem Schneidbrett sammeln und dann über Nacht in den Kühlschrank

Die Masse ergibt ca. 20 Kugeln. Die Nährwerte sind für die gesamte Portion.

00:00

Nährwerte

Kalorien2045 kcal
Eiweiß104,5 g
Fett156,6 g
Kohlenhydrate25,2 g

0 Bewertungen

All fields are required to submit a review.