Sophia Thiel Erfahrungsbericht von Steffi

Sophia Thiel Steffi Titelbild

Meine Erfahrungen mit dem Programm von Sophia

Steffi hat das Sophia Thiel Programm beendet und möchte ihre Erfahrungen mit dem Programm hier mit euch teilen.

Fragen an Steffi über das Sophia Thiel Programm

Bevor Steffi über ihre Erfahrungen mit dem 12-Wochen Programm erzählt, hatten wir noch ein paar Fragen an sie.

Wieso hast du dich für das Programm von Sophia Thiel entschieden?

Ich hatte durch mein Studium (viel Schokolade in den Klausurphasen) und dadurch, dass ich zum Glück aufgehört hatte zu rauchen (noch mehr Schokolade) einiges zugenommen. Da ich sonst recht schlank bin, hat mich das sehr gewurmt. Umso mehr hat es mich gefreut, dass ich das Programm für meinen Fitnessblog testen durfte.

Wie kamst du mit dem Ernährungsplan von Sophia Thiel klar?

Die Rezepte waren zum Teil ganz mein Fall und auch nicht so aufwendig in der Zubereitung. Ich esse allerdings nicht sehr oft Fleisch und auch nicht oft Eier, also habe ich mir entsprechend der ungefähren Makroverteilung eigene Mahlzeiten kreiert. Man bekommt durch das Programm ein ausgezeichnetes Gefühl für gesunde Ernährung.

Zu Beginn des Programms – Wie fit warst du zu diesem Zeitpunkt?

Sportlich war ich immer schon. Ich habe früher auch Leistungssport gemacht und schon viele Sportarten probiert. Seit vielen Jahren trainiere ich regelmäßig Kraft. Mein Problem vorab war lediglich die Ernährung.

Hast du im Fitnessstudio oder zuhause deinen Trainingsplan absolviert?

Das Programm habe ich daheim im Wohnzimmer absolviert. Dadurch war ich vollkommen flexibel.

Wie empfandest du das Training mit dem Programm?

Für Anfänger ist das Programm ein guter Einstieg ins Krafttraining, für mich als Fortgeschrittene war erst die letzte Phase des Programms fordernder.

Waren die drei angesetzten Trainingstage sehr anstrengend für dich?

Leider gar nicht. Ich habe meistens eine Trainingseinheit zusätzlich absolviert, wie Crossfit, Laufen oder Personal Training.

Würdest du Freunden oder Bekannten das Programm von Sophia Thiel empfehlen?

Auf jeden Fall. Gerade das Ernährungskonzept hat mich überzeugt. Und nicht so trainierte Leute finden so bestimmt in den Sport hinein. Ich finde zudem, dass das Programm im Vergleich zu ähnlichen Programmen auch nicht zu teuer ist.

Steffis Erfahrungen mit dem Programm von Sophia Thiel

Was mich sehr motiviert hat, war die Tatsache, dass ich auf meinem Blog https://keepcalmandblogforfun.com wöchentlich berichtet habe, wie es mir geht. Aufgeben war also nie ein Thema. Auch finde ich, dass das Programm online sehr schön gestaltet ist und gut zeigt, wie viele Wochen noch vor einem liegen etc. Sophia Thiel und ihre Abnehmgeschichte waren mir schon lange durch Youtube ein Begriff. Sie ist eine ausgesprochen motivierende Persönlichkeit. Ich habe schon nach einer Woche, in der natürlich noch kaum Fett, sondern Wasser abgebaut wurde, eine deutliche Veränderung an meinem Körper bemerkt, das hat zusätzlich motiviert. Und der Zuspruch, den ich von meinem Umfeld bekommen habe, war toll.
Viele glauben ja, dass ein wöchentlicher Cheatday einem das Ergebnis zusammenhaut, das kann ich so nicht behaupten. Im Gegenteil: als mentale Stütze war er wesentlich.

Folgt Steffi auch bei Instagram – Dort findet ihr sie unter dem Namen keepcalmandblogforfun

Gewicht und Umfänge Vorher / Nachher

Gewicht: 69 kg – 64 kg (-5 kg)
Brust: 90 cm – 88 cm (-2 cm)
Taille: 72 cm – 65 cm (-7 cm)
Hüfte: 105 cm – 94 cm (-11 cm)

Sophia Thiel Vorher Nachher Steffi

von Iks

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *