Sophia Thiel – mein persönliches 12 Wochen Programm – Woche 5

Sophia-Thiel-abenhmen

Sophia Thiel – mein persönliches 12 Wochen Programm

Woche 5 ist beendet

Hey ihr Lieben,
ich melde mich zurück aus meiner Woche 5, mittlerweile Phase 2. Mir geht es heute richtig richtig gut. Ich hatte nämlich 1. meinen Wiegetag und 2. meinen Cheatday.

Ich konnte es heute morgen kaum glauben, als ich auf der Waage unter 67 kg gelesen habe. Aktuell 66,9 kg. Ich habe in 5 Wochen fast 6 kg verloren. Der Hammer. Damit hätte ich wirklich nicht gerechnet, nach meinem Gefühl sehe ich jeden Tag im Spiegel gleich aus. Von den Menschen in meiner Umgebung ist eigentlich auch noch keinem etwas aufgefallen. Aber naja.. die staunen umso mehr, wenn ich im Sommer dann meine hoffentlich 10-12 Kg insgesamt abgenommen habe.
Mit dem Essen komme ich nach wie vor super zurecht. Nach meinen Workouts ist es jetzt erlaubt Kohlenhydrate zu essen (Reis, Kartoffeln, Süßkartoffeln..), aber so richtig rangetraut habe ich mich ehrlich gesagt nicht. Habe dann nach 2 Workouts Kohlenhydrate gegessen. Ich will mein Ziel nicht aus den Augen verlieren und lieber noch langsamer die Kohlenhydrate anpassen. Lustigerweise fällt es mir aber nicht schwer, ohne Kartoffeln o.Ä zu kochen, ich vertröste mich dann immer auf meinen Cheatday.
An dem besagten Bachelor-Mittwoch, als sich meine Freunde wieder Nudels o.Ä beim Lieferservice bestellt haben, gab es bei mir den so genannten “ Kilokick“. Ob dieser wirklich das bewirkt was er verspricht, wage ich zu bezweifeln. Aber ich muss sagen, er schmeckt super lecker und macht pappsatt.

Sophia Thiel Rezept

– 200g Magerquark
– 2 Eiklar steif geschlagen
– saft einer Zitrone
– Streusüße b.B.
– Flavdrops (Vanille sehr zu empfehlen)

Mit dem Sport war es in der neuen Phase ganz schön heftig. Da freu ich mich grade, weil ich meine 10 normalen Liegestütze am Stück schaffe und dann muss ich die Übungen langsam und konzentriert ausüben. Sprich statt 15 normaler Liegestütz, 5 konzentrierte. Man kann sich das so vorstellen: 10 Sekunden dauert eine Liegestütz, 5 Sekunden runter und 5 Sekunden hoch, dasselbe mit Schulterdrücken, Kniebeugen etc. Wahnsinnig anstrengend sage ich euch. Aber ihr spürt jeden einzelnen Muskel im Körper.
Bei dieser Art von Liegestütz, musste ich dann auch wieder auf die leichte Variante zurückgreifen. Naja… aber vielleicht schaffe ich diese dann auch nach meinen 12 Wochen. Ich bleib am Ball.
Diese Woche habe ich, nach meinem Workout im Gym, ein 30 minütiges Badminton-Spiel mit einem Freund gehabt. Eigentlich nur aus Spaß, aber da sind wir beide zu ehrgeizig gewesen und somit waren wir nach den 30 Minuten völlig aus der Puste ( Ich glaube das ersetzt ein Hiit Training super, so wie es sich angefühlt hat ).

Meine Ausgangsdaten waren:

  • Gewicht: 72,8 kg
  • Größe: 1,68 m
  • Brustumfang: 96 cm
  • Taillenumfang: 76 cm
  • Hüftumfang: 98 cm

Meine Daten nach Woche 5.

  • Gewicht: 66,9 kg
  • Brustumfang: 89 cm
  • Taillenumfang: 70 cm
  • Hüftumfang: 92 cm

Zahlen sprechen wirklich für sich.

Mal sehen ob ich das Gewicht halten und im besten Falle in dieser Woche wieder reduzieren kann. Ich bin gespannt.
Bis nächste Woche.
Liebe Grüße
Eure Kim

Folgt Kim auch bei Instagram – Dort findet ihr sie unter dem Namen kimfk

Starte jetzt voll durch mit dem Fitness Programm von Sophia Thiel – Kostenlose Informationen gibt es hier: Sophia Thiel Fitnessprogramm

von Kim

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *