World Fitness Day – Sophia Thiels WORLD RECORD WORKOUT

Sophia_Thiel_World_Record_Workout

Winona’s Bericht zum World Record Workout von Sophia Thiel


Winona Sophia Thiel BodytacticsFür 01.07.2017 wurde ich (wer Winona ist und ihre Erfahrungen zum Programm von Sophia Thiel findest du hier) von dem Sophia Thiel Team persönlich zum Casting für Sophia`s Bühnencrew eingeladen. Sophia war auf der Suche nach sportbegeisterten Mädels, welche mit ihr gemeinsam das WORLD RECORD WORKOUT, vor rund 10.000 Menschen, durchführen und den Weltrekord nach Deutschland holen. Über 100 Mädels kämpften sich gemeinsam durch das Casting. Zusammen mit Sophia mussten wir ein Workout, vor den Augen einer strengen Jury absolvieren. Anschließend wurde jeder dazu aufgefordert sich auf der Bühne vorzustellen und eine Sportübung aus Eigeninitiative zu moderieren.

Nach einem Punktesystem wurden letztendlich 35 Frauen zu Sophias Bühnencrew gewählt, unter anderem auch ich. Es war ein wahnsinnig anstrengender, jedoch spannender, aufregender und emotionaler Tag. Hier wurde wieder einmal deutlich, dass Sport verbindet. Mein Wiedersehen mit Sophia war wie immer herzlich. Jedes Mal freuen wir uns beide riesig und erleben gemeinsam die schönsten Dinge.

Die Vorbereitung auf das World Record Workout

Während der kommenden drei Wochen standen wir alle in engem Kontakt miteinander und Sophia hielt uns stets auf dem Laufenden. Wir bereiten uns intensiv auf das geplante Workout vor und die Spannung stieg von Tag zu Tag. Bereits am 21.07.2017 reisten wir alle zur Generalprobe am Abend an. Hier wurden intensiv die Abläufe und alle organisatorischen Dinge geklärt. Jeder von uns erhielt sein individuelles Outfit von Bodytactics. Wie immer war alles mit viel Emotion, Aufregung und einer Menge Spaß verbunden. Die Generalprobe ging bis weit in die Nacht hinein.

Finale – World Record Workout

Winona beim World Record Workout von Sophia ThielAm 22.07. war es dann soweit. Der Weltrekord sollte nach Deutschland geholt werden. Die meisten von uns genossen den gesamten Tag auf dem World Fitnessday, welcher zahlreiche Angebote und Workouts für alle Sportbegeistern bot.

Ab 16:30 Uhr befand sich die gesamte Bühnencrew hinter der Bühne. Hier wärmten wir uns gemeinsam auf, trafen letzte Absprachen und gaben zahlreiche Interviews. Punkt 18:00 Uhr ging es los. Gemeinsam führten wir das Power – Workout mit tausenden von Menschen durch. Das Gefühl vor so vielen Menschen zu stehen und diese zu motivieren war unbeschreiblich.

Gemeinsam kämpften wir uns durch das 20 minütige Workout, schwitzten zusammen und hatten riesigen Spaß. Als mit großer Spannung verkündet wurde, dass wir es gemeinsam geschafft haben, den Weltrekord nach Deutschland zu holen, kam es zum Ausnahmezustand. Mit Tränen in den Augen und großen Emotionen feierten wir die wochenlange Arbeit. Das Gefühl war sensationell und voller Verbundenheit. Diesen Tag wird keiner von uns je vergessen und gemeinsam haben wir Geschichte geschrieben.

Sophia Thiel World Record Workout 2

Sophia Thiel World Record Workout 3

Sophia Thiel World Record Workout

Shitstorm gegen Sophia Thiel

Der vorhandene Shitstorm gegen Sophia (alle Informationen zum Fitnessprogramm von Sophia Thiel findest du hier), zwecks Gewichtszunahme, ging direkt im ersten Interview nach dem World Record Workout weiter. Dies empfand auch Sophia als sehr ärgerlich. Jedoch ist Sophia eine taffe, starke und zielstrebige Frau und steht hinter jeder ihrer Entscheidungen und Taten. Über diesen Shitstorm steht sie drüber und arbeitet momentan wieder hart an ihrem Trainings- und Ernährungskonzept.

Ich empfinde die Aussagen einiger als völlig übertrieben. Auch Sophia, als Fitnessidol, ist ein Mensch wie alle anderen und durchlebt Höhen und Tiefen. Und sie lässt trotz allem die Community teilhaben. Genau dies macht sie zu einem ganz besonderem, starken und super sympathischen Menschen. Ich steh voll und ganz hinter ihr und unterstütze sie gern.

Ich danke Sophia von Herzen, dass wir so viel tolle Sachen gemeinsam erleben und wir mittlerweile zu guten Freunden geworden sind.

 

von Iks

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.