Vollkorn-Spirelli-Bolognese

Vollkorn-Spirelli Bolognese

  ,   , ,

Februar 19, 2018

0.0 0

Die Spirelli-Vollkorn Bolognese versorgt dich mit hochwertigen Kohlenhydraten, Proteinen und Fetten. Aber nicht nur das, durch das Gemüse erhält dein Körper auch viele wichtige Vitamine, Mineralien und Spurenelemente.

  • Zubereitung: 15 Minuten
  • Kochzeit: 20 Minuten
  • 15 Minuten

    20 Minuten

    35 Minuten

Vollkorn-Spirelli-Bolognese

Zutaten

350g Vollkorn Spirelli

500g frisches Rinderhackfleisch

1 rote Paprika

1 mittelgroße Zwiebel

1 Knoblauchzehe

eine Handvoll kleinere Tomtaten

1 Dose gehackte Tomaten

500ml passierte Tomaten

2 EL Tomatenmark

100ml Wasser

2 EL Olivenöl

Zubereitung

Als erstes die Paprika waschen und in kleine Stücke schneiden

Nun die Tomaten waschen, längs halbieren und in mehrere kleine Stücke schneiden.

Anschließend die Zwiebel ebenfalls in möglichst klein würfeln.

Nun den Knoblauch mit einer Presse in zwei gleich große Portionen pressen oder wenn keine Presse vorhanden ist, in zwei gleich große Portionen schneiden.

Nun das Wasser für die Nudeln aufsetzen und diese nach Packungsanleitung zubereiten.

In dieser Zeit in einen Topf auf mittel bis hoher Temperatur einen EL Öl heiß werden lassen.

Jetzt die Zwiebel hinzugeben und nach 10 Sekunden die klein geschnittene Paprika hinzufügen.

Warten bis die Zwiebeln glasig angebraten sind (dabei immer wieder umrühren). Jetzt eine Portion vom Knoblauch hinzugeben und noch einmal umrühren.

Anschließend das Rinderhackfleisch in den Topf geben und ordentlich zerkleinern. Dabei den zweiten EL Öl hinzugeben. Immer wieder alles umrühren, damit das Fleisch sich mit allen vermengt und nicht roh bleibt.

Nun noch etwas Salz auf das Fleisch geben und wieder umrühren.

Ist kein rohes Fleisch mehr zu erkennen, dann jetzt die Dose mit der gehackten Paprika, die passierten Tomaten und das Tomatenmark hinzugeben. Alles ordentlich umrühren.

Jetzt in die Dose von den gehackten Tomaten 100ml warmes Leitungswasser füllen, einmal schwenken und mit in den Topf geben.

Zusätzlich die (von uns geschnittenen) Tomatenstücke und die zweite Portion Knoblauch mit in den Topf geben.

Alles mit Salz und Pfeffer würzen und kräftig umrühren.

Das ganze 12-15 Minuten auf niedriger Temperatur köcheln lassen.

Fertig

Die Bolognese ergibt zusammen mit den Nudeln 4 Portionen und eignet sich auch hervorragend als Meal-Prep.

00:00

Nährwerte

Kalorien2951
Eiweiß154,5
Fett110,5
Kohlenhydrate304,4

0 Bewertungen

All fields are required to submit a review.