Cheat Day sinnvoll? Warum der Cheat Day deinen Stoffwechsel ankurbelt!

cheatday

Du bist gerade dabei eines der Fitnessprogramme von Sophia Thiel oder Mach dich krass zu absolvieren und sehnst dich nach einer harten Woche dem sogenannten Cheat Day entgegen? Endlich wieder Burger, Pizza und Co. ohne ein schlechtes Gewissen! Aber was bringt dir der eine Tag überhaupt und warum ist er sinnvoll?

Warum der Cheat Day sinnvoll ist!

Mit den Wochen in deinem Programm fängt dein Körper an, sich umzustellen. Da du anfängst dich fett- und kalorienarm zu ernähren, verbrennt dein Körper zwar Fettreserven, aber er gewöhnt sich auch daran mit weniger Energie klarzukommen. Bei einem Kaloriendefizit über mehrere Monate oder einer Low Carb Ernährung wird es vor allem kritisch, wenn du dich anfängst wieder „normal“ zu ernähren.

Dann beginnt dein Körper überschüssige Kalorien wieder als Fett zu speichern. Daher ist es sinnvoll den „Motor“ am Laufen zu halten. Dein Stoffwechsel kommt durch einen Cheat Day wieder auf Touren und wird ordentlich angekurbelt. So verhinderst du, dass sich dein Bedarf verringert und du ab einem gewissen Punkt nicht mehr weiter abnimmst.

Diese Reaktion des Körpers sorgt auch für den Jojo- Effekt nach einer Diät. Ein guter Stoffwechsel verhindert das und versorgt dich zusätzlich mit Nährstoffen und füllt deinen Glykogenspeicher wieder auf.

Ein Cheat Day befreit auch den Kopf!

Neben den positiven Aspekten für deinen Stoffwechsel hat der Cheat Day eine weitere wichtige Funktion. Er sorgt wieder für positive Stimmung. Eine Umstellung der Ernährung und die Gewöhnung an einen neuen Alltag sind kein Spaziergang. Sie können für dich stressig und ermüdend sein. Du verzichtest schließlich auf Lieblingsgerichte und jahrelange kleine Sünden.

Da sorgt der Cheat Day für die nötige Abwechslung und befreit deinen Kopf. Du musst dir keine Gedanken machen, über das was du an dem Tag isst und keine Kalorien zählen. Ein wichtiger Ruhepol und Motivation für jede Woche, um wieder aufs neue darauf hin zu arbeiten. Das schützt dich vor Heißhungerattacken und lässt dich gut gestärkt in eine neue Woche starten.

Weiterhin Abnehmen trotz Cheat Day?

Laut einer aktuellen Studie vom Skidmore College New York, sollte dein strenger Diätplan auf jeden Fall einen Cheat Day enthalten. Dein Abnehmerfolg wird dadurch nicht negativ beeinflusst. In der Studie machten die Probanten eine 12 wöchige Diät und durften einmal in der Woche einen „all you can eat“ Tag einschieben. Trotz des Schummelns, konnten alle Teilnehmer in der Zeit mehrere Kilos abnehmen.

Ein paar von ihnen waren nach ein paar Wochen sogar mit einer Cheat Mahlzeit völlig zufrieden. Durch den Genuss von Kohlenhydraten und Fetten an einem Tag der Woche, bringst du deine Hunger- und Sättigungshormone wieder in den Einklang. So hat dein Körper nicht das Gefühl zu hungern und legt keine unnötigen Reserven an.

Cheat Day sinnvoll

Worauf solltest du trotzdem achten?

Du kannst an den Tagen natürlich sündigen, aber es sollte nicht in ein „Fast Food Massaker“ ausarten. Genuss ist das Stichwort! Nimm dir an dem Tag Zeit und gönn dir in Ruhe ein paar Lieblingsspeisen und Naschereien. Du kannst deinen Kalorienbedarf überschreiten, aber „überfriss“ dich dabei nicht. Desweiteren solltest du neben zuckerhaltigen Limonaden oder Eistee, trotzdem genügend Wasser trinken. Das sättigt zusätzlich und verbrennt Kalorien. Gut geplant kannst du ruhigen Gewissens jede Wochen einen Cheat Day einlegen und am Ende trotzdem deine Wunschfigur erreichen.

Cheat Day sinnvoll? Warum der Cheat Day deinen Stoffwechsel ankurbelt!
4.8 (96%) 5 votes

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.