Mit CBD Öl zum wohl definierten Traumkörper

cbd-oel-fitness-definition

Sportler schätzen die wertvollen Inhaltsstoffe von natürlichem CBD Öl. Durch die schmerzlindernde Wirkung trägt Cannabidiol maßgeblich dazu bei, beim Workout länger durchzuhalten und auch dann noch weiterzumachen, wenn der Körper erste Erschöpfungszustände meldet.

Außerdem regt Cannabidiol den Appetit an: Sie können mehr Protein zu sich nehmen und dadurch den Muskelaufbau optimal unterstützen. CBD Öl löst keine Rauschzustände aus, wie dies bei dem in Cannabis ebenfalls vorkommendem THC der Fall ist.

CBD Öl ist ein natürliches Nahrungsergänzungsmittel und rezeptfrei erhältlich

Für den Erwerb von Cannabidiol ist keine Konsultation eines Arztes notwendig. Sie erhalten CBD Öl ohne Rezept im Internet und im gut sortierten Reformhaus. In Deutschland ist der Erwerb von Cannabidiol völlig legal, da dieses Cannabinoid nicht unter das Betäubungsmittelgesetz fällt. Es treten keine Ausfallerscheinungen auf, wie beim Konsum von THC.

THC ist das wohl bekannteste Cannabinoid und zählt mit Cannabidiol zu den über 100 Inhaltsstoffen von Marihuana Pflanzen. Nach dem Rauchen von THC treten Desorientierung, Verwirrtheit bis hin zu Verfolgungswahn und vielfältige Fehleinschätzungen der Realität auf. Dies ist bei der Einnahme von CBD nicht zu befürchten. Vielmehr wirkt CBD Öl harmonisierend auf Körper und Geist, regt den Appetit an und lindert Schmerzen. Auch Ängste werden gedämpft, Anwender von Cannabidiol treten selbstbewusster und überzeugend auch in herausfordernden Situationen auf.

Wie CBD Öl in das regelmäßige Workout integriert werden kann

Einige Tropfen Cannabidiol zum Frühstück regen den Kreislauf an und steigern den Appetit. Mixen Sie sich einen leckeren Protein-Smoothie zum Muskelaufbau, schmeckt dieser mit einigen Tropfen CBD Öl noch leckerer. Nehmen Sie reines Eiweiß zu sich, können Sie nach der Einnahme von Cannabidiol davon wesentlich größere Mengen zu sich nehmen, ohne sich am eintönigen Geschmack zu stören.

Vor allem Fitness-Anfänger sind häufig verunsichert, wenn Sie zum ersten Mal das Fitnessstudio betreten. Sie fürchten, einen nicht ausreichend definierten Körper zu haben und von anderen Trainierenden komisch angeschaut zu werden. Nach schon einer kleinen Dosis CBD Öl können Sie entspannt und gelassen Ihr Training beginnen, ohne sich dabei geistig benebelt zu fühlen. 

Tritt nach einem zu intensiven Workout Muskelkater auf, lindern Sie die Beschwerden sanft auf natürliche Weise mit Cannabidiol Öl. Die unschönen Nebenwirkungen von chemischen Schmerzmitteln, etwa eine Schädigung der Leber oder des Herzens, brauchen Sie nicht zu fürchten. Es wurden bislang keine Nebenwirkungen im Zusammenhang mit CBD Öl beschrieben, wie bei jedem Nahrungsergänzungsmittel können aber in seltenen Fällen Unverträglichkeitsreaktionen auftreten.

Anders als bei Medikamenten aus der Apotheke muss die Dosis nicht permanent erhöht und an den Schweregrad der Schmerzen angepasst werden.

CBD Öl hilft beim Durchhalten

Sind Sie unruhig und nervös, weil sich nach kürzester Zeit nicht die erhofften Trainingserfolge einstellen, hilft Ihnen das natürliche Cannabidiol dabei, Ihre Ziele weiter zu verfolgen und nicht vorschnell aufzugeben. Beim Muskelaufbau selbst hilft CBD Öl allerdings nicht, das Nahrungsergänzungsmittel mit Cannabidiol enthält keinerlei Proteine.

Alles Wissenswerte rund um das gesundheitsfördernde Cannabinoid erfahren Sie unter https://cannabis-oel.net/cbd-oel-guide/.

Können auch Kinder Cannabidiol einnehmen?

Bei Kindern, die CBD Öl einnehmen, wird häufig von einer höheren Konzentration gesprochen. Auch in Prüfungssituationen und bei sportlichen Aktivitäten von Kindern unterstützen die natürlichen Wirkstoffe von Cannabidiol Öl die Ausdauer und beugen Angstgefühlen vor. Wer häufig Angst hat, unter bestimmten Umständen zu versagen, kann durch die harmonisierende Wirkung von Cannabidiol zu innerer Ausgeglichenheit beitragen.

Die krampflösende Wirkung unterstützt auf natürliche Weise, Muskelkater und Muskelkrämpfe zu behandeln. Da keine berauschende Wirkung, wie beim Konsum von THC, auftritt, können Nahrungsergänzungsmittel mit CBD sehr gut auch von Minderjährigen eingenommen werden. Vorsicht ist geboten bei einer bekannten Überempfindlichkeit gegen einen der Inhaltsstoffe, oder gegen den Hauptwirkstoff Cannabidiol. 

Was müssen Sie bei der Einnahme von CBD Öl beachten?

Anfänger sollten mit einer geringen Dosis Cannabidiol beginnen, da die wohltuende Wirkung häufig unterschätzt wird. Bei einer versehentlichen Einnahme von einer zu großen Menge Cannabidiol kann es zu Mattigkeit und Schläfrigkeit kommen. Wird CBD Öl zusammen mit einer Mahlzeit eingenommen, kann der gewünschte Wirkungseintritt zeitverzögert eintreten.

Neben CBD Öl sind im Fachhandel ebenfalls Liquids für die E-Zigarette verfügbar, falls Sie eine Aufnahme von Cannabidiol über die Atemwege bevorzugen.

CBD Öl kann in Deutschland völlig legal gekauft werden, solange ein THC Gehalt im CBD Öl von 0,2 Prozent nicht überschritten wird. Es treten keine Rauschzustände im Zusammenhang mit der Cannabidiol-Einnahme auf.

Mit CBD Öl zum wohl definierten Traumkörper
5 (100%) 2 vote[s]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.