Zeitmanagement

Zeitmanagement

Warum Zeitmanagement für deine Transformation wichtig ist!

Wer für seinen Traumkörper arbeitet, kommt oft an den Punkt, wo scheinbar gar nichts mehr geht – die Steigerungen im Training bleiben aus, ebenso die optischen Verbesserungen und auch auf der Waage tut sich seit einiger Zeit gar nichts mehr.

Weiterlesen

Kalorien tracken

Kalorien tracken

Zeitverschwendung oder sinnvoll?

Ob Kohlenhydrate, Fette oder Eiweiß – Nahrung setzt sich aus unterschiedlichen Kalorienquellen zusammen und versorgt den Körper mit Energie. Zusammen ermöglichen diese drei Nährstoffe Sportlern und Athleten, die für den Sport und die Leistungsbereitschaft notwendige Energie aufzubringen.

Weiterlesen

Get lean or ripped?

lean or ripped

Die neuen Trends im Fitnessbereich

Das Jahr 2016 neigt sich dem Ende zu und wieder haben zahlreiche Sportler und Athleten ein erfolgreiches Trainings- und Sportjahr hinter sich gebracht. Wer sich seiner Sache sicher ist, wird auch im kommenden Jahr die eigenen Prinzipien zielgerichtet umsetzen. Ebenso werden diejenigen, die bisher erfolgreich vorgegangen sind, auch weiterhin an Zielen, Rekorden und Bestleistungen arbeiten.

Weiterlesen

Bäumchen, Bäumchen, wechsle dich

Neue Reize

Abwechslung im Training für neue Muskelreize

Never change a running system – ändere nie ein funktionierendes System! Was im Beruf und im Privatleben gilt, ist auch im Kraftsport ein beliebtes Leitmotto. Allerdings stellen sich viele Athleten die Frage, ob der Grundsatz tatsächlich uneingeschränkt gilt – wer lässt sich nicht von Gym-Kollegen beeindrucken, die öfter das Trainingssystem wechseln als andere die Unterwäsche?

Weiterlesen

Zeit fürs Bett!

Schlaf

Warum ist guter Schlaf wichtig?

Dicke Arme, Sixpack, dreistellige Arbeitsgewichte und dazu möglichst magere Muskelmasse – wer regelmäßig trainiert, hat ganz konkrete Vorstellungen davon, wie der eigene Körper aussehen sollte und was er darstellen muss, um am Strand und im Gym konkurrenzfähig zu sein.

Weiterlesen

Spring dich fit! Trendsportart Jumping Fitness

jumping_fitness

Trendsportart Jumping Fitness

Wem das übliche Work-out im Gym zu eintönig wird, sollte ab und zu nach neuen Trends auf dem Fitnessmarkt Ausschau halten. Eine der neuesten Entwicklungen ist Jumping Fitness (oft auch als Rebounding bezeichnet): Dies ist – vereinfacht gesagt – ein Ganzkörpertraining auf dem Trampolin. In den vergangenen Jahren noch absoluter Geheimtipp, mittlerweile super trendy und aus den bekannten Kanälen auf YouTube und Instagram nicht mehr wegzudenken – Jumping Fitness begeistert sowohl Jung als auch Alt und fördert neben der körperlichen Betätigung auch die Koordinationsfähigkeit und das Konzentrationsvermögen.

Weiterlesen

Mehr Abwechslung beim Sport: So kommt garantiert keine Langeweile auf!

Abwechslung beim sport

Nahezu jeder Sportler kennt das: Am Anfang macht die auserwählte Sportart jede Menge Spaß. Man freut sich, wie schnell man wird, wie stark man sich fühlt oder wie locker die Hose plötzlich sitzt. Und dann kommt der Punkt, an dem plötzlich alles stagniert. Man wird weder schneller, noch stärker und schon gar nicht schlanker. Und genau hier wird es auch langweilig – aus ursprünglich drei Trainingsabenden in der Woche wird nur noch einer. Was dann hilft, ist mehr Abwechslung beim Sport, um alte Motivation zurückzuerlangen und den eigenen Körper weiter zu fordern und zu formen. Wie das geht, erfährst Du in unseren Tipps.

Weiterlesen